Stadt – Land – spielt

 

Sonnabend, den 9. September 2017
von 10:00 bis 18:00 Uhr

Gemeindesaal der
Pauluskirche Flensburg-Rude

 

 

 

Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder an dem bundesweiten Projekt zur Förderung des Kulturguts Spiel mit einer eigenen Veranstaltung teil.

  

Im Gemeindesaal der Pauluskirche möchten wir bekannte, aber auch neue Brettspiele vorstellen und diese mit Jung und Alt spielen. Dazu stehen eigene und überlassene Spiele bereit. Es ist auch möglich, eigene Spiele mitzubringen, die vielleicht wegen des umfangreichen Regelwerks bisher noch nicht auf den Spieltisch kamen.
Die Mitglieder des Spieletreffs Flensburg-Rude können Euch die Regeln kompetent erklären und werden mit Euch sogar ein Spielchen wagen.

Aber auch die Kleinen sind eingeladen, denn auch für sie haben wir wieder etliche Spiele in unserer Schatztruhe, z. B. Geisteruhr.

Im Rahmen dieser Veranstaltung findet von 14:00 Uhr an, eine kleine Flensburger Meisterschaft im Spiel Machi Koro statt, an der jeder kostenlos teilnehmen kann.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Die „Spieleverrückten“ des Spieletreffs Flensburg-Rude